Letztes Feedback

Meta





 

mal was feines

geht mal auf youtube und seht euch mal "salad fingers" an, 7 episoden allererster sahne sinnlosigkeit, aber irgendwie amüsant

 

übrigens, auf fat-pie-.com findet man noch andere cartoons von dem autor

ich mag englischen humor,  Burnt Face Man ist fast wie monty python

1 Kommentar 9.8.10 16:42, kommentieren

Werbung


e-center

ich war grad im e-center, das erste was mir ins auge fällt is ein großer weißer sack, "glutamat".

Was ist eigentlich los mit den leuten? sind wir zu primitiven kreaturen mutiert, deren definition von nahrung sich auf geschmacksverstärker und McDonalds begrenzt?  gesunde Ernährung ist wichtig für den Körper und gesundheit,  hört man überall, aber doch interessiert sich nur ein bruchteil der leute dafür, warum schwer machen und umständlich einkaufen und durchdachte gerichte zu zaubern, man geht lieber zum schnell-imbiss und pumpt sich so ein reudiges dreckiges fett rein.

aber welche alternativen hat man denn? im supermarkt gibts sauerstoffbehandeltes fleisch, gemüse und obst ohne geschmack und längst verlorenen inhaltsstoffen, ewig haltbar gemachte milch ohne nährstoffe, und so weiter.

die leute wissen wer das tollste supermodel der welt ist, welcher idiotenpromi mit welchem zusammen ist, aber wie man ein gesundes essen zubereitet ? fehlanzeige...

 

na egal, was interessiert mich das, sollen sie doch fett werden, sich totrauchen und -saufen, ich hoffe sie genießen es wenn sie dann mit 40 so gebrechlicher als mancher 90-jährige sind.

 

klingt ganz schön nach angestauten aggressionen, ich weiß, aber es ist eher die schiere verzweilfung nach dem wunsch das denken der leute anzuregen.

 

aber es ist nunmal so, der durchschnitt ist verdammt nochmal 100%ig unter dem möglichen potential, viel wichtiger als idealismus und individualität sind anscheinend die neusten klingeltöne auf dem neusten handy.

"das masturbierende eichhörnchen, gelauscht durch ein schlüsselloch" hallo?!?

"ich fick deine mudda, jeah, und dann kotzt sie auf meinen schwanz!"

so viel zum land der denker und dichter

 

detuscher hip-hop ist wohl das schlimmste zeichen der zeit, wenn es um kommerz und solidaritätsgefühl der jugendlichen geht.warum hören die meisten kiddies diesen ganzen unsinn? um "cool" zu sein? die beste antwort dich ich darauf hörte war "um individuell zu sein" .....?!?was? wenn man sich eine mütze aufsetzt, hosen anzieht die aussehen als ob die sch***e bei den knien stecken geblieben ist und in der u-bahn andere passagiere mit seinem handy-stereoblaster mit unterbelichteter "musik" nervt, ist das kein zeichen von individualität, sondern von konformität, von unterordnung in eine neue subkultur. aber das glauben sie einem nicht , sie sind halt kuhl, und die industry geht in diesem trend mit und verdient massiv mit jamba&co, schwachsinnigen musikproduktionen, mtv, viva und blablabla

 

so keine lust mehr mich aufzuregen

 


9.8.10 15:50, kommentieren

stefan

hello my name is stefan, this is my video about christmas

hello mum an dad it's christmas vot av u got me for presents?

stefan i didn't know it was christmas i thought it was some time between june and.....september sry i av nuthing 4 u

 ahhh my dad is sitting on a stupid chair and watching a marvellous

spot about political correctness of spoons wrenched into lemons

Was für limonen?

wir haben keine die wachsen nicht in der wüste

noch ein toller film der in keinem repertoire fehlen sollte "fear and loathing in las vegas", ich finde johnny depp in der rolle ja lahm aber der anwalt geht ganz gut ab .

 

:-)

 

an dieser stelle bin ich für einen kurzen hass-beitrag über studivz

 

diese ganzen horste, die sich da anmelden haben doch alle komplexe wegen ihrer herkunft: der geistigen unterschicht!

das ganze system mag ja mal ne gute idee gewesen sein, aber es uferte in einen riesigen berg voller dreck aus.

das durchschnittliche mädchen erhält täglich 2 billige anmachmails von notgeilen pavianen, man erhält "kontakte" zu menschen die man im echten leben nicht mal ansieht geschweige denn grüßt
,das ganze scheint oberflächlich mehr einer partnerbörse zu ähneln, warscheinlich ist es deswegen auch so beliebt.

nur son gedanke

rettet die ein-beinigen pferde

 

1 Kommentar 9.8.10 15:06, kommentieren

verdammt

ich hasse das man tippt einen ellenlangen text, drückt einen falschen knopf und alles ist weg, blöder flimmerkasten

 

na egal, ich erzähl euch was aus dem leben eines studenten

 

man hat generell eine vorlesungszeit und eine (wie kreativ) vorlesungsfreie zeit.

 

in ersterer hat man tolle vorlesungen, übungen, praktika, tutorien, konsultationen, seminare und kolloquien und ist schonmal den ganzen tag über an der uni und lernt dann noch die halbe nacht (abgesehen von faulbären wie mir und so armen schweinen wie informatikern und medien-studierenden, die doch ganze bemitleidenswerte 2 std täglich an die uni müssen)

 

in letzterer hat man "frei" das heißt lernen bis zum umfallen, jedensfall in den naturwissenschaftlichen fächern, für unsere

schönen prüfungen, in denen dann doch wieder was ganz anderes drankommt als der professor uns versichert hat

(Ich:Sie meinten doch es kommen nur die ersten 220 seiten

       skript  zur prüfung dran?

Er :  bitte reden Sie nicht während der klausur.)

 

Zugegeben, die ersten 2 Semester sind scheiße, die nächsten 2 sind einfach nervig, danach wirds anstrengend und dann ists auch schon vorbei, die schönste zeit des lebens eben.

man ich hör mich an wie ein manisch depressiver

 

9.8.10 14:51, kommentieren

:-)

so ab gehts

erster eintrag, was schreibt man da?

 

 

Hello dear User,

we're sorry to inform you that this entry is not available for your location due to maintenance of our servers.

Please be patient, the problem is being taken care of, or contact our supervisor at : riesenhobel@ostblock.net

 

 

9.8.10 14:25, kommentieren